Disclaimer: The views, suggestions and opinions expressed here are the sole responsibility of the experts. No ZEX PR Wire journalist or Editor was involved in the writing and production of this article.

DSPs haben mit einer exponentiell wachsenden Validierungsmatrix zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen, um erstklassige virtuelle Edge-Dienste anzubieten. OVX fasst Telekommunikationsunternehmen, Cloud-Anbieter und OEMs unter einem Dach zusammen, um eine weitreichende virtuelle Netzwerkservicerigidität für DSPs zu schaffen, die Netzwerk, Cloud sowie Anwendungen für ein einheitliches sich über netzwerkbasierte bzw. OTT SDWAN-Angebote erstreckendes Nutzererlebnis miteinander verbindet.

Durch diese Partnerschaft kann Prodapt über seinen auf OpenVX-Technologie gestützten Anbieter-Marktplatz ein vorab geprüftes, gehärtetes und eng gekoppeltes netzwerkbasiertes, offenes SD-WAN bereitstellen. Prodapts OpenVX verfügt über eine einzigartige Methodologie für Testlogik, Netzwerk-Bots und Analysebeschleuniger rund um flexiWANs modulare Architektur, was die Einführung differenzierter SD-WAN-Dienste beschleunigen wird.

„Eine große Sorge der Dienstleister ist die mangelnde Differenzierung beim Wiederverkauf von Lösungen. Doch flexiWAN bietet einen Application Framework. Mit diesem können Dienstleister ihre SD-WAN-Dienste differenzieren, indem sie spezifische Netzwerkanwendungen dynamisch laden, die über den flexiEdge-Datenfluss oder flexiManage laufen”, so Amir Zmora, CEO und Mitbegründer von flexiWAN. „Wir freuen uns sehr, uns mit Prodapt zusammenschließen zu dürfen, um durch die Kombination von Prodapts OpenVX-Beschleuniger, SD-WAN-Automatisierung/KI-Bots, Tests und erstklassiger Methodologie für Marktintegration DSPs zu helfen, ihre Gesamtbetriebskosten für SDWAN-Dienste zu senken sowie ihren Bereitstellungszyklus zu verkürzen.” 

„Diese Partnerschaft würde ein OpenVX-Ökosystem mit einem dienstbereiten Open-SDWAN-Lösungsframework fördern, dem erstklassige uCPE-Anbieter und Service-Orchestratoren zugrunde liegen”, so Rajiv Papneja, SVP und Global Head of Network Services bei Prodapt. „Wir freuen uns sehr, flexiWAN in unserem Partner-Ökosystem begrüßen zu dürfen sowie unseren Marktplatz für vorab geprüfte OpenVX SDWAN-Lösungen für DSPs zu stärken.”

Informationen zu Prodapt 

www.prodapt.com 

Prodapt unterstützt Kunden dabei, ihre IT, Produkte, Abläufe und Netzwerke so umzugestalten, dass sie ihre strategischen Ziele erreichen. Prodapt bietet umfassende IT-/Software-Architekturberatung, Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Tests, Wartung und Support. Prodapt bietet Einblicke und Thought Leadership-geführte Transformationsdienste unter Nutzung von Technologien der nächsten Generation wie RPA (Robotergesteuerte Prozessautomatisierung), KI/ML (Künstliche Intelligenz/Maschinelles Lernen), SDN-NFV (Softwaredefinierte Netzwerk-/Netzwerkfunktionsvirtualisierung) und Next-Generation-OSS/BSS-Systeme. Das Business Consulting Team bietet Six Sigma-Prozessverbesserung und Beratungsdienstleistungen für Automatisierung/RPA für Teams im Telekommunikationsbereich.

Prodapt mit Hauptsitz in Chennai verfügt über Lieferzentren in Amerika, Europa, Indien und Afrika und ist nach ISO 9001:2015, ISO 27001:2013 und SSAE18/ISAE zertifiziert sowie ein DSGVO-konformes Unternehmen. Prodapt ist Teil eines 120 Jahre alten Geschäftskonzerns, der Jhaver Group, die über 16.500 Mitarbeiter an über 64 Standorten weltweit beschäftigt.

Informationen zu flexiWAN 

flexiWAN hat sich zum Ziel gesetzt, die zweite Welle von SD-WANs mit einer offenen und modularen Architektur auszulösen. flexiWan fördert eine Open-Source-Lösung, die SD-WAN-Software von monolithischen anbietergebundenen Lösungen löst. flexiWAN bietet nicht nur Open-Source-SD-WAN an, sondern verfolgt eine umfassendere Strategie für die Demokratisierung des SD-WAN-Marktes. Diese umschließt, Unternehmen den Markteintritt wesentlich leichter zu gestalten, sodass diese flexiWANs Open-Source-SD-WAN übernehmen bzw. Dienste anbieten können, die auf diesem basieren. Weitere Informationen zu flexiWANs einzigartigen Netzwerkansatz finden Sie unter: www.flexiwan.com. Folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter und LinkedIn.

Kontakt:
Krishna Kumar N
[email protected]  
+91-95000-86008

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/682943/Prodapt_Logo.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1175701/OVX.jpg

SOURCE Prodapt Solutions